Methanexplosion in myslowice

Der Bergbau in Polen ist der beste der Welt und trotz der Methankohlenflöze der sicherste. Die Sicherheit wurde durch den Einsatz verschiedener Methoden und Sicherheitsmaßnahmen erreicht, wodurch die Möglichkeit der Entzündung oder Explosion von Methan begrenzt wird.

Um eine Methanexplosion zu vermeiden, minimieren wir das Vorhandensein von Zündfaktoren, die mit geeigneten Geräten begrenzt werden können. In der Situation der Mine, der Grenze oder des Vorfahren ist es notwendig, mit Strom versorgende Mähdrescher und Abraumförderer zu versorgen. Dies ist natürlich das Ergebnis von Funkenbildung an beschädigten Kabeln oder der Erzeugung eines Lichtbogens, der in die Zündung und Explosion von Methan eintritt. Daher ist in allen elektrischen Geräten ein besonderer Explosionsschutz gegeben. Dank dieses in modernen Werkzeugen und Maschinen verwendeten Schutzes minimieren wir das Eindringen von elektrischem Potential in die Methangruppe, so dass es im Fehlerfall nicht zu einer Tragödie kommt. Bergleute von Elektrikern, die in die Zukunft des Bergwerks einsteigen, sind speziell auf dem Gebiet des Explosionsschutzes und des Flammenschutzes geschult, damit sie auch andere unterirdische Arbeiter sicher führen können. Jeder Elektriker muss alle fünf Jahre mit einer Prüfung beginnen, damit seine Informationen aktualisiert und mit den neuesten Vorschriften und Arten der flammgeschützten und explosionsgeschützten Errungenschaften vertraut gemacht werden können.Explosions- und Flammschutz ist ein wichtiges Element, das in jeder Mine eingeführt wird, wodurch die Gefahr einer Methanexplosion minimiert wird.