Fleischwolf 32

Der Leibwolf ist nichts anderes als eine Maschine, die für die Zerkleinerung und Handhabung von rohem, gekochtem oder gefrorenem Fleisch sorgt, das bei der Weiterverarbeitung (Herstellung von Würsten anfällt. Da das Gerät in Hotels, Restaurants, Supermärkten, Gastronomiebetrieben und Großküchen eingesetzt wird, in denen die Menge des zu verarbeitenden Körpers sehr viel größer ist als im häuslichen Bereich, sind Abmessungen (Kehlen mit Schneckenförderer und Schneidgarnituren, Gurken, Messer und Parameter (Leistung , Siebdurchmesser, Drehzahl, Öffnungswinkel, Leistung, Fleischversorgung müssen den Anforderungen des Verarbeiters entsprechen.

Eine große Auswahl an Wölfen auf dem Markt ermöglicht es Ihnen, das richtige Gerät für die Bedürfnisse der Anlage zu wählen, dank der aktuellen Zeitspanne für die Erstellung von Geschirr verkürzt sich das Mahlen (mehrere Kilogramm für eine Weile und erfordert keinen hohen Aufwand. Wölfe haben eine einfache Form, die Elemente können schnell zerlegt werden, was die Handhabung, Reinigung und Aufrechterhaltung der Sauberkeit erheblich erleichtert und die Hygienebedingungen verbessert. Das Gerät wurde aus Edelstahl oder Aluminiumlegierungen gefertigt, hohe Verarbeitungsqualität bestimmt die große Festigkeit der Maschine. Wie alle im Lebensmittelbereich angebotenen Geräte müssen Wölfe das CE-Vertrauen und die Arbeitshygiene erfüllen. Wirkung des Wolfes - Das Fleisch zum Zerkleinern wird in eine Kehle gekleidet und nach dem Pressen mit beispielsweise einem Polypropylenkolben in die Arbeitsschraube und von dort in die Schneideinheit gedrückt. Die Schneideeinheit drückt das Fleisch in die Maschen der Maschen und schert es dann mit Hilfe von eingebetteten Messern. Das Fleisch wird nach dem Zerkleinern mit Füllung gebunden, dann in Hüllen oder Vakuumverpackungen verpackt und je nach Art des Endprodukts durch Weiterverarbeitung gewonnen - Würste oder rohes vakuumverpacktes Fleisch. Je nach Art des Fleisches werden unterschiedliche Maschenweiten und Messer verwendet. Wölfe können mit neuem Zubehör ausgestattet werden, mit dem beispielsweise Würste gefüllt, Gemüse und Käse gehackt werden können. Dies ist ein typisches Gerät, das zu erschwinglichen Preisen in der Gastronomie eingesetzt werden kann und bei dem die Herstellung von Wurst- oder Fleischgerichten in Vollverarbeitungsbetrieben nicht so unterschiedlich ist. Es garantiert gesündere Produkte, die keine Konservierungsstoffe und auch keine neuen Verbesserungsmittel enthalten.