Eine metzgerei einrichten

Wenn Sie planen, Ihre Metzgerei einzurichten, müssen Sie kurz eine Meinung abgeben. Einige von ihnen unterscheiden sich nicht von denen, auf die Sie achten müssen, wenn Sie ein Geschäft auf andere Weise öffnen. Im Hinblick auf den Erfolg der Metzgerei gibt es jedoch einige zusätzliche Bestimmungen, die sich auf die Lebensmittelsicherheit beziehen. Also wo soll ich anfangen? Zu Beginn müssen Sie sich natürlich selbstständig machen. Hier gibt es keine dauerhaften Unterschiede zu anderen Aktivitäten. Daher müssen Sie ein Firmenkonto bei der Bank einrichten, Stempel erhalten, eine NIP- und eine REGON-Nummer erhalten.

Der nächste Schritt ist die Wahl des richtigen Ortes. Wenn wir einen Ort auswählen, der zuvor für die letzte Art von Aktivität verwendet wurde, werden wir wahrscheinlich keine Probleme haben, da dadurch alle gesetzlich geforderten Kriterien beendet werden. Immer erfolgreich, wenn wir die Räumlichkeiten anpassen, was zuvor zB ein Bekleidungsgeschäft war, müssen wir es den Erfordernissen anpassen. Wenn Sie ein Haus von Grund auf neu zusammenbauen, vergessen Sie nicht, alle Hygieneanforderungen zu erfüllen. Wenn Sie bereits ein Veranstaltungsort sind, müssen Sie als Nächstes eine gute Ausrüstung kaufen, in der Sie auch Lebensmittel anders lagern können. & nbsp; zum Beispiel ein professioneller Fleischschneider. Maga Slicer ist ein automatisches Gerät zur Beruhigung von Wurstwaren, das sich bei den Metzgerei-Besitzern großer Beliebtheit erfreut. Die Wahl der richtigen Ausrüstung hängt natürlich vom Reichtum Ihres Portfolios ab. Wenn Sie jedoch eine perfektere Formausrüstung wünschen, können Sie von der Leasingperspektive profitieren. Eine andere Option ist der Handel mit gebrauchten Geräten, der noch funktionsfähig ist, aber für ein moderneres Gerät berechnet wurde. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Bankkredit für ein anderes Gerät aufzunehmen. Wenn Sie bereits über die Ausrüstung des Geschäfts verfügen, können Sie mit dem Import der Waren beginnen. Im letzten Beispiel können Sie einen Vertrag mit einer Fleischfirma unterzeichnen, um nur Fleisch von einem Hersteller zu versteigern, oder Vereinbarungen mit vielen jungen Erzeugern zu unterzeichnen. Bei dem Haupterfolg kann man auf einfachere Preise schließen, aber die Qualität der Waren wird beim Kauf von Fleisch von Kleinunternehmern deutlich höher sein. Bei diesem Schritt handelt es sich eigentlich um die Beschäftigung von Mitarbeitern, welche Produkte ausgestellt werden und sich mit der Zubereitung von Fleisch befassen würden. Es lohnt sich, Leute zu beschäftigen, die einen schnellen Check-In in der Nähe haben. Natürlich muss man sich daran erinnern, dass sich jedes dieser Wesen an das aktuelle Sanepid-Buch erinnern muss.