Captivating lies wird sich mit einem spin off verwandeln schauen sie sich das datum des serienprasidenten an

Die Pretty Little Liars-Reihe erschien nach dem 8. Juni 2010 auf dem Bildschirm. Deshalb sieht er vor, dass wir seine neunte Feier gleich danach auslassen werden! Millionen von Beobachtern aus mehreren Quellen untersuchten die Geschichten von vier Männern, die versuchten, die Gleichwertigkeit eines unbekannten Stalkers zu finden. Sieben Etappen sind gemeinsam aufgestiegen!Also doch nicht die Wirkung der Geschichte! Vor dem 20. März können wir die Ausgliederung der Reihe mit dem Titel sehen Pretty Little Liars: Die Perfektionisten. Wer wird dort erscheinen? Welches wird die Aktion sein? Wir befehlen euch allen vorher!

Auch das Vorbild des Vorgängers, der Serie, wird auf dem Wesen der Lektüre von Sara Shepard basieren. Wir werden nach Beacon Heights gehen, wo alle alten Wesen populär sind (auch wenn der Strom mit einer großen Summe verwendet wird. In der Brigade finden wir unter anderem zwei Schauspielerinnen aus den exotischen Sweet Lies. Sie werden wieder nationale Strukturen besitzen. Rede hier über die obligatorische Sasha Pieterse (Alison DiLaurentis und Janel Parrish (Mona Vanderwaal. In der Besetzung der Perfekten erscheinen sie über solchen Namen wie: Square, Brown, Rutherford oder dem Disney-Vermögen Sofia Carson.

Das Grundstück befindet sich in der Stadt Beacon Heights, die ungewöhnlich erwähnt wird. Mona Vanderwaal wird die persönliche Beratung der Rivalen Alison DiLaurentis benötigen. In der Zwischenzeit werden wir eine Komödie mit drei Mitbewohnern entdecken: Avy, Caitlin und Dylana. Sie träumen von dem beeindruckenden Einbruch, den der König der Schule erleiden würde und der sie alle gefährden würde. Wahrscheinlich gibt es dann nur Gedanken, denen die Alliierten nicht trauen können, da sie erfahren, dass die Matrone, die sie töten wollten, nicht klar ist. Obwohl sie keinen aktuellen Knoten hatten, verlangsamen sie ihre primäre Rechtswidrigkeit.

ProFlexenProFlexen - Die fortschrittliche Formel der gemeinsamen Unterstützung!

Das erfährst du am 20. März auf Freeform!